Oldebor Greifax

Oldebor Greifax
Wappen:
 
 
Titel: Junker von Neukrashof, Gräflicher Rat für Viktualien und Proviantwesen
Anrede: Wohlgeboren
Lehen: Gut Neukrashof
Dient: Alrik Custodias-Greifax
 
Person
Profession:
Hauptgott: Praios / Phex
Tsatag: 17. Rondra 980 BF
Boronstag: lebt
Alter (im Jahr 1041): 61
Kurzcharakteristik:
Familie
Haus: Haus Greifax
Eltern: Jorgast Greifax, Odewinse von Sturmfels
Verheiratet: verheiratet
Kinder: Hildelind, Wulfhas Reto, Praihild Salabierga Greifax
Wohnort:
Geburtsort:
Kurzbeschreibung des Gutes:
Aussehen
Größe:
Haar: dunkelbraun
Augen: braun
Besonderheiten:
Politisch
Einfluss:
Finanzkraft:
Orden/Gruppen:
Status
Betreuer: NSC
Stand: 1040 BF

Beschreibung

Hochgewachsen, schlank, dunkelbraune Haare im äußerst kurzen Bürstenschnitt, Geheimratsecken, gelegentlich Kinnbart, braune Augen.

Geschichte

Vetter des Landgrafen, ein genauer und scharfsichtiger Kriegsmann, der der Jagd frönt und oft am Hofe anzutreffen ist. War bis 1022 BF Vogt von Gratenfels und ist seitdem der gräfliche Rat für Viktualien und Proviantwesen.

Verwandschaft: Alrik Custodias-Greifax (Schwager), Wiltrud Greifax (Schwester), Isentraud Praiodane Greifax von Gratenfels (Schwester), Hildelind Greifax (Tochter), Praihild Greifax (Tochter), Wulfhas Reto Greifax (Sohn), Praihild Salabierga Greifax (Schwester)

Herausragende Ahnen:

Verbündete:

Feinde: Odumir von Ibenburg-Ibenburg (ehem. Vogt zu Gratenfels)

Vorgänger gräfliche Rat für Viktualien und Proviantwesen Nachfolger
? 1022 BF bis ? amtierend

Vorgänger Edler von Neukrashof Nachfolger
? ? BF bis ? amtierend

Vorgänger Nachfolger

Vorgänger Nachfolger

Vorgänger Nachfolger

Volkes Stimme:

Zitate:

Stärken:

Schwächen:

Herausragende Eigenschaften:

Herausragende Talente:

Meisterinformationen

Tatsächlich steht der Junker zu Neukrashof hinter dem Anschlag auf Graf Alrik, der diesem 1012 BF fast das Leben gekostet hätte und den zu dieser Zeit nächsten Erben Oldebor auf den Grafenthron gebracht hätte. Durch geschicktes Tatktieren konnte Junker Oldebor sich fern aller Spuren (und Verdachtsmomente) halten, lediglich der getreue Gefolgsmann Alriks, der ehemalige Vogt Odumir von Ibenburg-Ibenburg, hegt insgeheim seit dieser Zeit einen tiefen Groll gegen den Junker, vermag ihm jedoch nichts nachzuweisen und hat kaum Handhabe gegen den am Hofe wohlangesehenen Herrn.

Offizielle Quellen

NN 05, 07, 08, 09, 22, 23, 25, 29, 30, GS03

Kategorie: Person, Mensch, Lebt, Niederadel, Schurke, Junker

Edit | Attach | Print version | History: r19 < r18 < r17 < r16 < r15 | Backlinks | Raw View | Raw edit | More topic actions...
Topic revision: r16 - 25 Apr 2017 - 11:37:30 - VonRichtwald
 

This site is powered by the TWiki collaboration platformVerwendung der Marke und Inhalten von DAS SCHWARZE AUGE mit freundlicher Genehmigung der Ulisses Medien & Spiel Distribution GmbH. Copyright © 2010 by Significant GbR für die Marke DAS SCHWARZE AUGE in Wort und Bild, by Alpers, Fuchs, Kramer, Neigel für die Inhalte. Diese Website enthält nicht-offizielle Informationen zum Rollenspiel Das Schwarze Auge und den dazugehörigen Kontinent Aventurien. Diese Informationen können im Widerspruch zu offiziell publizierten Texten stehen, wenngleich wir bemüht sind, Widersprüche zu vermeiden. Nähere Angaben findet Ihr im Impressum.
Für alle nicht durch obige Copyrights abgedeckten Inhalte gilt:
Copyright © by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding TWiki? Send feedback