Maura Sulvana von Altenberg

Maura von Altenberg
Haus Altenberg
Wappen: Auf weißem Grund ein blauer Berg.
 
Maura von Altenberg (c)DanSch
 
Titel: Doctora
Anrede: Edle Dame/ Wohlgelehrte Dame
Lehen: keines
Dient:
 
Person
Profession: Medicus
Hauptgott: Peraine
Tsatag: 28.Rahja 991 BF
Boronstag: lebt
Alter (im Jahr 1041): 50
Kurzcharakteristik:
Familie
Haus: Haus Altenberg
Eltern: Willibald von Dohlenberg, Irenya von Dohlenberg
Verheiratet: Juno von Altenberg
Kinder: Elvan von Altenberg, Praiona von Altenberg,Elvrun von Altenberg,

Wohnort: Elenvina
Geburtsort: Twergenhausen
Kurzbeschreibung des Gutes:
Aussehen
Größe: 170 Halbfinger
Haar: blond
Augen: blau
Besonderheiten:
Politisch
Einfluss:
Finanzkraft:
Orden/Gruppen:
Status
Betreuer: DanSch
Stand: 1042 BF

Beschreibung

Medica im Dienste des Adels und Oberschicht der Stadt Elenvina.

Aussehen:Die Doctora ist eine schöne Frau, die jünger als ihre 50 Götterläufe wirkt. Sie ist 170 Halbfinger groß und schlank, hat blondes,langes Haar, blaue Augen und eine leicht spitze Nase. Sie ist immer in hochwertigen Kleidern zu sehen, auch ihre Medica-Kittel sind aus feinsten Leinen. Sie ist immer leicht geschminkt und besitzt ein fröhliches Wesen.

Leben: Maura wurde im herzöglichen Twergenhausen geboren und ist die letzte aus dem niederadligen Haus Dohlenberg. Ihre Mutter starb bei ihrer Geburt und somit wuchs sie als Einzelkind bei ihrem Vater auf. Willibald von Dohlenberg war ein Medicus und als er erkannte, das seine Tochter den gleichen Weg anstrebte, investierte er all sein Vermögen und schickte sie nach Vinsalt, an die Anatomische Akademie. Die gelehrige Schülerin schloss als Jahrgangsbeste ab und ihr wurden viele hohe Posten angeboten. Der tragische Tod ihre Vaters ließ sie zurück in die Nordmarken reisen. Auf dieser Reise lernte sie ihren zukünftigen Ehemann und Vater ihrer Kinder kennen. Sie verliebte sich in den älteren Efferd-Geweihten Juno von Altenberg, den sie kurze Zeit später ehelichte. Sie überzeugte ihn, nach Elenvina, in die Herzogenstadt zu ziehen. Seit dem lebt und arbeitet sie als Medica und kümmert sich um die kränkelnde Oberschicht. Im Laufe der Zeit hat sie sich einen guten Namen beim Elenviner Adel verschafft.

Familie: Familie bedeutet ihr alles, wobei sie sich wünschte, das die Altenberg mehr Ambitionen an den Tag legen würde. Als einer der wenigen hat sie den Elan Höheres zu erreichen und die Familie wieder ins Licht des Hofes zu bringen. Sie motiviert stets andere Familienmitglieder und versucht (sehr oft vergebens) Ideen an die/den Frau/Mann zu bringen. Über die Jahre ist die Beziehung zu ihren Ehemann in eine freundschaftliche übergegangen, das sie schon vor langer Zeit akzeptiert hat. Ihre älteste Tochter war einst erfolgversprechend, doch scheint es, das Praiona kein Bestreben nach höheren Ämtern innerhalb der Praios-Kirche anstrebt. Auch eine gute Partie war bis jetzt nicht zu finden. Ihre jüngste Tochter Elvrun besitzt einen eher zarten Charakter und scheint ganz in der Travia-Kirche aufzugehen. Somit liegt all ihre Hoffnung auf ihren einzigen Sohn Elvan. Zu ihrer Schwiegermutter Elva pflegt sie einen freundlichen und regelmäßigen Briefkontakt. In jüngeren Jahren teilte sie sich ihren Elan mit ihren Schwager Winrich, der in die Familie Sturmfels einheiratete. Aber nach dem Tod seiner Frau, sind auch seine Ambitionen entschwunden. Ihr Neffen Milian liegt ihr sehr am Herzen, da auch er die nähe des Hofes zu suchen scheint. Der Rest der Familie bleiben auf höflichen Abstand und werden sichtlich nervös, wenn sie mit neuen Ideen ankommt.

Charakter:: Maura hatte schon immer große Träume. Von der feinen horasischen Gesellschaft inspiriert, wollte sie ebenfalls dieses Leben leben. Der Traum von Bällen, schönen Kleidern und Reichtum beflügelte sie. Mit der Heirat in eine andere niederadligen Familie, sah sie sich ihren Traum näher. Allerdings stellte sich heraus, das ihr Ehemann, eher dem Weltlichen uninteressiert gegenüber steht und der Familie Altenberg fehlt der Elan nach Höheren zu streben. Auch ihre Töchter haben den Altenberg-Schlag abbekommen, somit liegt ihre ganze Hoffnung auf ihren Sohn Elvan. So nutzt sie jede Gelegenheit ihren Einfluss bei ihren adligen und reichen Patienten gelten zu machen, um dem Jungen eine Weg nach oben zu ebenen. Ihr größter Traum wäre es, eine Braut aus gutem Hause, für ihn zu finden. Eines Tages wird sie in ihren schönsten Kleider bei Hofe tanzen. Das hofft sie zumindest.

Geschichte

Verwandschaft:

Juno von Altenberg,*971 BF, Efferd-Geweihter, meistens auf dem Großen Fluß unterwegs (Ehemann).

Praiona von Altenberg,*1012 BF,Praios-Geweihte in der Wehrhalle zu Elenvina (Tochter).

Elvan von Altenberg,*1019 BF, Kalligraph in Elenvina (Sohn).

Elvrun von Altenberg,*1023 BF, Travia-Novizin im Travia-Tempel zu Elenvina (Tochter).

Elva von Altenberg,*951 BF, Geweihte im Travia-Tempel zu Herzogenfurt (Schwiegermutter).

Winrich Herdfried von Altenberg-Sturmfels,*972 BF, Tempelvater im Travia-Tempel zu Elenvina (Schwager).

Milian von Altenberg,*1018 BF, Höfling am Hofe in Gratenfels (Neffe).

Herausragende Ahnen:

Verbündete:

Feinde:

Vorgänger Nachfolger

Vorgänger Nachfolger

Vorgänger Nachfolger

Vorgänger Nachfolger

Vorgänger Nachfolger

Volkes Stimme: ´Die Herrin ist schon wieder unpässlich? Sei so gut und lass nach der Doctora Altenberg schicken!/ Doctora, habt ihr noch diese grünen Pillen, die mich so gut Schlafen lassen?´

Zitate: ´Euer Wohlgeboren, jetzt einmal tief durchatmen …/ Ihr wart auf dem Fest bei Hofe? Erzählt und lasst ja keine Einzelheiten aus ….´

Stärken: Guter Ruf

Schwächen: Neugier

Herausragende Eigenschaften:

Herausragende Talente: Heilkunde Krankheiten/ Wunden, Etikette

Meisterinformationen

* Maura ist eine Magiedilettantin. Sie weiß von ihrer Gabe, aber teilt das Wissen mit niemanden. Ihre Einfühlung bei den Patienten und ihr überzeugendes Wesen beruhen darauf.

Offizielle Quellen

Briefspiel
Eine Studie in Samt und Seide (Efferd 1042 BF) Zwei Abgängerinnen der Vinsalter Akademie - und nur noch einen begehrten Trank beim Alchemisten. Ob das gutgeht?

Kategorien: Personen, Mensch, Lebt, Niederadel, Magisch, Medicus

Topic attachments
I Attachment Action Size Date Who Comment
jpgjpg Altenberg3.jpg manage 833.4 K 12 Apr 2019 - 12:45 DanSch (c)DanSch
pngpng Altenberg4.png manage 395.8 K 12 Apr 2019 - 13:05 DanSch (c)DanSch
pngpng Maura.png manage 2127.7 K 03 May 2019 - 14:55 DanSch (c)DanSch
jpgjpg MauravonAltenberg.jpg manage 192.4 K 16 Apr 2019 - 15:03 DanSch (c)DanSch
Topic revision: r20 - 17 Aug 2019 - 16:01:53 - IseWeine
Nordmarken.MauraVonAltenberg moved from Nordmarken.MauravonAltenberg on 18 Apr 2019 - 05:50 by VonRichtwald - put it back
 

This site is powered by the TWiki collaboration platformVerwendung der Marke und Inhalten von DAS SCHWARZE AUGE mit freundlicher Genehmigung der Ulisses Medien & Spiel Distribution GmbH. Copyright © 2010 by Significant GbR für die Marke DAS SCHWARZE AUGE in Wort und Bild, by Alpers, Fuchs, Kramer, Neigel für die Inhalte. Diese Website enthält nicht-offizielle Informationen zum Rollenspiel Das Schwarze Auge und den dazugehörigen Kontinent Aventurien. Diese Informationen können im Widerspruch zu offiziell publizierten Texten stehen, wenngleich wir bemüht sind, Widersprüche zu vermeiden. Nähere Angaben findet Ihr im Impressum.
Für alle nicht durch obige Copyrights abgedeckten Inhalte gilt:
Copyright © by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding TWiki? Send feedback