Koradin von Rothammer

Koradin Llywillyn von Rothammer
Wappen des Edelgutes Niederwiesen, Künstler: N. Mehl
Wappen: naturfarbener Reiher auf grünem Hügel vor blauem Grund
 
Koradin von Rothammer, Künsterl: N. Mehl
 
Titel: Priester des Nandus, Edler von Niederwiesen, Ritter von Galebquell
Anrede: Euer (wohlgeborene) Gnaden
Lehen: Edelgut Niederwiesen in der Baronie Galebquell
Dient:
 
Person
Profession: Krieger (Rommilys), Nandus-Geweihter
Hauptgott: Nandus
Tsatag: 30. Hesinde 999 BF
Boronstag: 05. Praios 1035 BF
Alter (im Jahr 1041): 42
Kurzcharakteristik: erfahrener Krieger, unerfahrener Nandusgeweihter, Rechts- und Staatskundler
Familie
Haus: Familie Rothammer, Haus Leihenhof
Eltern: Ginafae Stern-am-Horizont und Adalar Jorgast von Rothammer
Verheiratet: Ivetta von Leihenhof zum Storchengarten
Kinder: Ingrawin (geb. 3. BOR 1032 BF, Erbjunker), Lioba (geb. 16. PER 1033 BF) und Koradin (geb. 06. PRA 1035 BF)
Wohnort:
Geburtsort:
Kurzbeschreibung des Gutes: waldreiches Gut mit einigen wenigen fruchtbaren Böden im Norden der Baronie Galebquell
Aussehen
Größe:
Haar:
Augen:
Besonderheiten:
Politisch
Einfluss:
Finanzkraft: hinlänglich durch Ländereien und Privilegien
Orden/Gruppen: Kirche des Nandus
Status
Betreuer: GalebQuell
Stand: 1040 BF

Beschreibung

Koradin war ein Halbelf, geboren als Sohn des Edlen Adalar von Rothammer und einer auelfischen Edlen. Da er keinerlei magische Kräfte zeigte, nahm er eine Ausbildung an der Kriegerakademie Feuerlilie in Rommilys auf. Sein Leben war anstrengend, von stetem Behaupten geprägt, bis er im Glauben an Nandus einen eigenen Frieden fand.

Er wurde schließlich von seinem Mentor Ynbaht von Lichtenberg zum Priester geweihte und diente im Tempel des Nandus zu Grasbühl.

Seine große Liebe entdeckte er zu Ivetta von Leihenhof. Doch die Ehe, so innig und leidenschaftlich sie auch war, währte nur kurz - wurde Koradin doch im Praios 1035 BF ermordet.

Geschichte

Verwandschaft: Ivetta von Leihenhof (Perainegeweihte, Ehefrau), Loncald Praiosmar von Rothammer (Bruder, Edler von Rothammer und Firnbruch, gest. 1034 BF), Isarma Liutgard von Rothammer (Hesindegeweihte, Schwester)

Herausragende Ahnen: Adalar von Rothammer (Vater), Ginafae Stern-am-Horizont (elfische Edle aus Almada, Mutter)

Verbündete: Baron Roklan Boromar von Leihenhof zum Galebquell, Ynbaht Sanyarin von Lichtenberg (Hohepriester des Nandus)

Feinde: Haus Firnholz

Vorgänger Edler von Niederwiesen Nachfolger
? ? BF bis 1035 BF Koradin Boronian von Unkenau

Vorgänger Nachfolger

Vorgänger Nachfolger

Vorgänger Nachfolger

Vorgänger Nachfolger

Volkes Stimme: Wieder so ein merkwürdiger Halbelf, der merkwürdige Götter verehrt!

Zitate:

Stärken: wissbegierig, objektiv, geduldig

Schwächen: einsam, misstrauisch

Herausragende Eigenschaften:

Herausragende Talente:

Meisterinformationen

Sein schwarzer Rabenschnabel mit dem Rotbuchenholzgriff trägt den Namen Galbedir. Er ist mehr als eine reine Waffe für Koradin, wurde er doch von dem Nandus-Hohepriester Ynbaht von Lichtenberg Nandus geweiht.

Offizielle Quellen

Kategorie: Person, Mensch, Verstorben, Niederadel, Krieger, Edler, Geweiht, Nandus-Geweiht

Topic attachments
I Attachment Action Size Date Who Comment
gifgif Wappen_Rothammer_Familie.gif manage 9.2 K 06 Feb 2011 - 10:12 GalebQuell Wappen der Familie Rothammer
jpgjpg wappenniederwiesen.jpg manage 34.6 K 09 Apr 2011 - 07:31 GalebQuell Wappen des Edelgutes Niederwiesen
jpgjpg wappenrothammer.jpg manage 12.0 K 06 Feb 2011 - 10:15 GalebQuell Wappen der Familie Rothammer
jpgjpg wkoradin.jpg manage 123.9 K 06 Feb 2011 - 10:12 GalebQuell Koradin von Rothammer
Topic revision: r12 - 14 Jun 2017 - 10:43:25 - VonRichtwald
 

This site is powered by the TWiki collaboration platformVerwendung der Marke und Inhalten von DAS SCHWARZE AUGE mit freundlicher Genehmigung der Ulisses Medien & Spiel Distribution GmbH. Copyright © 2010 by Significant GbR für die Marke DAS SCHWARZE AUGE in Wort und Bild, by Alpers, Fuchs, Kramer, Neigel für die Inhalte. Diese Website enthält nicht-offizielle Informationen zum Rollenspiel Das Schwarze Auge und den dazugehörigen Kontinent Aventurien. Diese Informationen können im Widerspruch zu offiziell publizierten Texten stehen, wenngleich wir bemüht sind, Widersprüche zu vermeiden. Nähere Angaben findet Ihr im Impressum.
Für alle nicht durch obige Copyrights abgedeckten Inhalte gilt:
Copyright © by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding TWiki? Send feedback