Haus Leihenhof

Volkes Stimme:

Wappen/-beschreibung: diagonal halbiert, unten auf Blau der goldene rechtssehende Widder Galebquells, oben auf Silber drei übereinander gelegte rote Pfeile

Wahlspruch: CONSILIO ET INDVSTRIA! (Durch Rat und Fleiß zum Ziel)

Hauptgottheit: Peraine, Hesinde, Nandus

Herkunft: Das Haus wird erstmals während der Regierungszeit Rohals des Weisen erwähnt, als ein Ritter Rotgar das Gut Leihenhof in den Nordmarken verliehen bekommt. In späteren Generationen erhalten die Leihenhofer auch die Baronswürde.

Besonderheiten: besitzen eine erfolgreiche Phraischafzucht sowie ein Teshkaler-Gestüt in Galebquell, nennen ein Stadthaus in Elenvina ihr eigen

Bedeutende Ahnen: Rotgar von Leihenhof (erster Edler von Leihenhof), Baron Refardeon von Galebra (Heermeister des einstigen Berger Bundes)

Stammsitz: Herrschaftlich Galebburg bei Galebbogen in der Baronie Galebquell

Verbreitung: hauptsächlich im Osten der Grafschaft Gratenfels, vereinzelt auch in der Grafschaft Isenhag, sowie im Horasreich. Die Leihenhofer halten die Lehen Baronie Galebquell, Junkergut Hainen, Junkergut Finsterklamm, Junkergut Storchengarten, Junkergut Niedergalebra und innerhalb Galebquells die Edlenguter Leihenhof und Lindenhof.

Oberhaupt: Baron Roklan von Leihenhof zum Galebquell

Zusammenhalt: sehr groß

Einfluss: hinlänglich, aber steigend

Bedeutende Angehörige:

Hauptzweig des Hauses Leihenhof:

Seitenzweig der Familie Leihenhof vom Storchengarten:

Freunde & Verbündete:

Auftreten: einst ritterlich stolz und unbeugsam, nunmehr nandus- und hesindegefällig vorsichtig

Briefspiel: GalebQuell

Quelle(n): NN 23, 25, 26, 30, 32, 40

Kategorie: Adelsgeschlecht

Topic attachments
I Attachment Action Size Date Who Comment
jpgjpg Wappen_Leihenhof.jpg manage 13.0 K 04 Jul 2010 - 18:39 GalebQuell Wappen der Familie Leihenhof
jpgjpg stammbaumleihenhof.jpg manage 144.4 K 22 Jul 2012 - 06:44 GalebQuell Stammbaum des Hauses Leihenhof
Topic revision: r33 - 27 Apr 2019 - 15:44:16 - GalebQuell
 

This site is powered by the TWiki collaboration platformVerwendung der Marke und Inhalten von DAS SCHWARZE AUGE mit freundlicher Genehmigung der Ulisses Medien & Spiel Distribution GmbH. Copyright © 2010 by Significant GbR für die Marke DAS SCHWARZE AUGE in Wort und Bild, by Alpers, Fuchs, Kramer, Neigel für die Inhalte. Diese Website enthält nicht-offizielle Informationen zum Rollenspiel Das Schwarze Auge und den dazugehörigen Kontinent Aventurien. Diese Informationen können im Widerspruch zu offiziell publizierten Texten stehen, wenngleich wir bemüht sind, Widersprüche zu vermeiden. Nähere Angaben findet Ihr im Impressum.
Für alle nicht durch obige Copyrights abgedeckten Inhalte gilt:
Copyright © by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding TWiki? Send feedback