Halle des Heiligen Hlûthar

Die Halle des Heiligen Hlûthar oder Hlutharshall in der Reichsstadt Gratenfels ist der bedeutendste Rondra-Tempel in den Nordmarken.

Er gehört zur Senne Mittellande und untersteht der Bundsennenmeisterin Heladis Kagorad von Drîleuen (*991, seit 1039 BF im Amt)

Personen:

  • Bodia von Leuenfels, Tempelvorsteherin/Schwertschwester
  • Vea Lartes, Knappin der Göttin
  • (...)

Quelle:

  • Am Großen Fluss, Seite 128,
  • Über den Greifenpass, Seite 13 (Stadtplan), 14, 15
Topic revision: r2 - 01 May 2017 - 20:25:36 - TanFlam
 

This site is powered by the TWiki collaboration platformVerwendung der Marke und Inhalten von DAS SCHWARZE AUGE mit freundlicher Genehmigung der Ulisses Medien & Spiel Distribution GmbH. Copyright © 2010 by Significant GbR für die Marke DAS SCHWARZE AUGE in Wort und Bild, by Alpers, Fuchs, Kramer, Neigel für die Inhalte. Diese Website enthält nicht-offizielle Informationen zum Rollenspiel Das Schwarze Auge und den dazugehörigen Kontinent Aventurien. Diese Informationen können im Widerspruch zu offiziell publizierten Texten stehen, wenngleich wir bemüht sind, Widersprüche zu vermeiden. Nähere Angaben findet Ihr im Impressum.
Für alle nicht durch obige Copyrights abgedeckten Inhalte gilt:
Copyright © by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding TWiki? Send feedback