Burg Weidleth

Beschreibung

Die von Zwergen aus dem Eisenwald auf Geheiß des Herzogenhauses errichtete Höhenburg wurde auf Druck von Kaiser Perval dem Kaiserhaus überlassen, nachdem ein kaiserliches Heer aufzog und die Pfalz belagerte. Sie liegt am südlichen Ufer des Großen Flusses und überblickt das Tal weitläufig.

Zusammenfassung

Geschichte

Hier wurde 1020 BF der Frieden von Weidleth geschlossen und im Jahr 1031 BF die Aberacht über Königin Invher Ni Bennain verhängt.

Offizielle Quellen

*Herz des Reiches Seiten 35, 53; *Ritterburgen und Spelunken Seiten 60-62; *Aventurischer Bote Nr. 134 Seite 1; *Eilifs Schatz Seite 41 (145); *Armorium Adariticum ab S. 29

Inoffizielle Quellen

Kategorie: Burg

Topic attachments
I Attachment Action Size Date Who Comment
gifgif Burg-Weidleth.gif manage 13.5 K 12 Aug 2010 - 17:55 BioraTagan Wappen der Burg Weidleth
Topic revision: r10 - 11 Oct 2018 - 19:11:42 - PfalzGraf
 

This site is powered by the TWiki collaboration platformVerwendung der Marke und Inhalten von DAS SCHWARZE AUGE mit freundlicher Genehmigung der Ulisses Medien & Spiel Distribution GmbH. Copyright © 2010 by Significant GbR für die Marke DAS SCHWARZE AUGE in Wort und Bild, by Alpers, Fuchs, Kramer, Neigel für die Inhalte. Diese Website enthält nicht-offizielle Informationen zum Rollenspiel Das Schwarze Auge und den dazugehörigen Kontinent Aventurien. Diese Informationen können im Widerspruch zu offiziell publizierten Texten stehen, wenngleich wir bemüht sind, Widersprüche zu vermeiden. Nähere Angaben findet Ihr im Impressum.
Für alle nicht durch obige Copyrights abgedeckten Inhalte gilt:
Copyright © by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding TWiki? Send feedback