1023 BF

keine Angabe

PRA

  • Der 74. Jährige Wunnemar von Hardenfels, Marschall der Nordmarken, lässt während des Einsatzes der Nordmärker in Weiden die Praxis des vor Ort requirierens ausüben und stößt damit auf den Unmut der Bevölkerung. Burschen im Knappenalter greifen deshalb zu den Helmen und Waffen ihrer gefallenen Väter und begehen auf.
  • Die von den Silberfalken befreite Burg Heidenstein dient den Nordmärkern unter Baron Traviadan von Schwertleihe als wichtiger Stütztpunkt in der Grafschaft Baliho. Sehr zum Ärger von Baron Knorrhold von Harffenberg-Binsböckel zu Bollinger Heide, dessen Wohnsitz die Feste eigentlich ist.

RON

EFF

TRA

BOR

HES

FIR

TSA

  • Der Leichnam von Marschall Wunnemar von Hardenfels wird nahe des Ortes Olat am Neunaugensee von einem Fischer entdeckt. Soldgraf von Weiden, Wallbrord von Löwenhaupt-Berg j.H., und der Vogt der Stadtmark sollen gemeinsam den Mord aufklären. Der Täter kann jedoch nicht ausfindig gemacht werden, da Spuren zum Tatort des verspätet entdeckten Verbrechen leider nicht zu finden sind.
  • Die noch immer in der Jarilsburg in Trallop befindlichen Nordmärker hätten nach Willen der Bevölkerung längst abgezogen sein sollen. Ihrem Frust Ausdruck verleihend beschädigen sie die errichtete Statue von Jast Gorsam.

PHE

PER

  • In Albenhus findet der Hoftag des Herzogs statt. Die jungen Adligen die einst den Boten des Lichts vor einem Hinterhalt retteten dürfen mit Einwilligung Seiner Hoheit die 'Nordmärker Garde' gründen und sich dem Boten des Lichts als Leibgarde andienen. Die Zugehörigkeit zum Banner ist ausschließlich Adligen der Nordmarken vorbehalten die hierbei ihre eigene Ausrüstung stellen, freie Bürger der Nordmarken sind zusätzlich im Tross zulässig. Erste Hauptfrau der Garde wird das ehemalige Mündel Herzog Jast Gorsams Jelissa von Fallenwerth, der vier Fähnlein und damit eine Komplaniestärke unterstellt sind.
  • Das Freiwilligenheer der Nordmarken unter Baronin Girte von Riedenburg zieht gen Rahja. Mit dabei ist auch Turam, Sohn des Fanderasch, Sohn des Arbolosch und ein Bombardenregiment, sowie angeblich ausreichend Eisenwalder für eine ganze Kompanie.

ING

RAH

NAM

-- VonRichtwald - 27 Jan 2016

Topic revision: r2 - 11 Jul 2018 - 11:15:08 - VonRichtwald
 

This site is powered by the TWiki collaboration platformVerwendung der Marke und Inhalten von DAS SCHWARZE AUGE mit freundlicher Genehmigung der Ulisses Medien & Spiel Distribution GmbH. Copyright © 2010 by Significant GbR für die Marke DAS SCHWARZE AUGE in Wort und Bild, by Alpers, Fuchs, Kramer, Neigel für die Inhalte. Diese Website enthält nicht-offizielle Informationen zum Rollenspiel Das Schwarze Auge und den dazugehörigen Kontinent Aventurien. Diese Informationen können im Widerspruch zu offiziell publizierten Texten stehen, wenngleich wir bemüht sind, Widersprüche zu vermeiden. Nähere Angaben findet Ihr im Impressum.
Für alle nicht durch obige Copyrights abgedeckten Inhalte gilt:
Copyright © by the contributing authors. All material on this collaboration platform is the property of the contributing authors.
Ideas, requests, problems regarding TWiki? Send feedback